Aspire Atlantis BVC - Sub Ohm Atomizer

Artikelnummer: 8005100

Kategorie: Aspire


29,85 €

inkl. 19% USt.,

Sofort versandfertig

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Aspire Atlantis BVC - Sub Ohm Atomizer

Mit dem Atlantis revolutioniert Aspire erneut den Verdampfermarkt. und bringt Aspire einen kompletten Sub Ohm Verdampfer auf den Markt welcher zudem die Eigenschaften eines Selbstwickelverdampfer mit einer Sub Ohm Wicklung hat.
Mit dem Atlantis wird ein Niveau erreicht, das bisher nur von Selbstwickelverdampfern bekannt war denn durch die neuen BVC Sub Ohm Verdampfereinheiten (Coils) erleben Sie den vollen Geschmack und eine gewaltige Menge Dampf.

Futures:
- patentierte BVC Verdampferkopftechnik (Bottom Vertical Coil)
- speziell in den USA gefertigter Draht
- Sub Ohm Verdampferköpfe mit 0,5ohm Widerstand
- Nutzung zwischen 20 - 30Watt
- perfekt klarer Liquidgenuss
- starke Dampfentwicklung
- intergrierte Airflow Control in der Base (variabler Zugwiderstand)
- austauschbarer Glastank

Technische Daten:
Material: Edelstahl, Pyrex Glas-Tank
Verdampfereinheit: BVC (Bottom Vertical Dual Coil)
Widerstand: 0,5 Ohm
Leistung: 20 bis 30 Watt
Maße: 70,0mm x 20,0mm (mit DripTip)
Fassungsvermögen: ca. 2ml 

Die passenden Verdampfereinheiten und Ersatzglastanks finden sie hier in unserem Shop.

Inhalt des Sets:
1 x Aspire Atlantis BVC inkl. Verdampfereinheit BVC
1 x Ersatz Verdampfereinheit BVC (2 x 0,5 Ohm)
1 x Stainless Drip Tip
1 x Ersatzglastank
1 x Anleitung

Achtung:
SUB Ohm Dampfen kann gefährlich sein, es fließen sehr hohe Ströme, das kann zur Überhitzung/Ausgasung der Akkuzelle führen. Bitte benutzen Sie nur geeignete Akkuzellen und Akkuträger mit Schutzelektronik! Prüfen Sie vor Benutzung, ob Ihr Akkuträger für SUB Ohm Verdampfer mit 0,5 Ohm geeignet ist!
Der Clearomizer ist ein Einwegprodukt bzw. Hygieneartikel (versiegelt/verschweißt) ohne Garantie. Die Clearomizer werden vom Hersteller auf Funktion geprüft.


Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Hust... :-)

Habe lange gewartet und den Sub-Ohm-Markt beobachtet. Jetzt nach vielen Reviews und Meinungen fiel meine
Wahl auf den Atlantis, nicht zuletzt weil mir auch schon die beiden Nautilus gut gefallen hatten.
Bin seit ca. 6 Monaten vom Rauchen aufs Dampfen umgestiegen und habe die wahrscheinlich klassische Entwicklung
zum Dampfer hinter mir. Einsteiger-Sets Ego-C, Kanger bis hin zu Akkuträgern von Siegelei Lengend II, also bis 15 Watt.
Selbst wickeln kam für mich nie in Frage. Heute habe ich den Atlantis mit dem Eleaf iStick 30W bekommen und habe
ihn mit 6mg Nikotin-Liquid befüllt. Zaghaft bei 15 Watt mit kleinster Öffnung... geht... dann schrittweise bis 25 Watt, bis
zur größten Öffnung/open draw. Junge, Junge...was ein Flash und das mit nur 6 mg. Kam mir vor, wie nach meinem ersten Lungenzug mit ner Gaulois ohne Filter. Bin gespannt, ob ich mich daran gewöhnen kann. Ist aber auch schon bei 15 Watt mit dem zweitgrößten Loch eine Herausforderung. Der Verdampfer ist toll und ich werde ihn noch mit anderen Liquids, evtl. VGs und ohne Nikotin testen. Für Leute, die nur auf Backe rauchen, wahrscheinlich nicht der Hit, muss aber jeder für sich selbst herausfinden.

.,11.02.2015
5 von 5 Wooow

Der Atlantis ist schon der Kracher, Hammer Geschmack und wahnsinnig viel Dampf.
Ist aber mit keinem anderen Produkt von Aspire zu vergleichen…
Er wird direkt auf Lunge wie eine Shisha gedampft.
Als Gerät für den täglichen Gebrauch z.B. am Arbeitsplatz zu heftig.
Kann es jedem empfehlen der viel Geschmack und auf extrem viel Dampf benötigt.

.,28.11.2014
5 von 5 Wahnsinn

Servus,
hier bei DampfPlanet gekauft, Sonntag Abend bestellt und am Dienstag war er da.
Dann erstmal mit Liquid 6mg Niko. befüllt und erstmal stehen gelassen. In der Zeit habe ich meinen frisch geladenen Sony Konion in meinen Stingray X ( Mechanical MOD ) gesteckt. Dann Atlantis mit Adapter, direkt Kontakt zum Akku, aufgeschraubt.
Spannung steigt: erstmal kleinste Öffnung und gezogen ( Mund zu Lunge ). War schon gut aber eigentlich nicht anders als andere Clearos. OK, hab ich mir gedacht: VOLLGAS! Volle Öffnung gewählt und mal kräftig direkt auf Lunge: Wahnsinn was der Atlantis produziert!! Unglaublich für einen Clearomizer. Auch für mich unglaublich!! Benutze normalerweise einen Kayfun 1 Ohm gewickelt. Atlantis haut richtig rein. Echt der Hammer, nur zu empfehlen. Kaufen kaufen. VG EUER KAGU

.,25.11.2014